Hautverjüngung Die fraktionierte Lasertherapie

Hautglättung - Faltenfrei und glatt in Minuten

Der Wunsch attraktiv und gut auszusehen ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen.
Eine wichtige Vorraussetzung für gutes Aussehen ist glatte und makellose Haut. 

Doch bereits ab dem 25. Lebensjahr beginnt die Haut merklich zu altern. Im Laufe der Zeit treten Fältchen und Falten im gesamten Gesicht auf, die Haut wird großporig, trocken und schuppend; erste Altersflecken zeigen sich.
Auch Unreinheiten und Närbchen infolge einer Akne führen zur Beeinträchtigung des Aussehens und des Selbstbewußtseins.

Genau das ist der Grund, warum fast jede Frau versucht, unschöne Hautunreinheiten abzudecken.
Doch die meisten Pigmentflecken, Närbchen und Pickel lassen sich kaum vertuschen. Die Versuche der Betroffenen führen dann häufig zu einem übertrieben dicken Auftrag von Make up und einem künstlichen und unschönen Aussehen. 

Die Fraktionierte Lasertherapie

Eines der effektivsten Verfahren zur Hautglättung und Hautverjüngung ist der Fraktionierte Laser.

Besonders wirksam ist er in der Behandlung von:  
- Falten im gesamten Gesicht
- Fältchen um Augen, Mund und an Wangen
- Fältchen an Hals und Decolletee
- Altersveränderungen der Handrücken
- Hautunreinheiten
- Sonnenflecken, Altersflecken, Alterswarzen
- Aknenarben 

Wir verfügen über eines der leistungsstärksten fraktionierten Lasersysteme, den Ultrapuls encore® der Fa. Lumenis. Es bietet den ganzen Bereich der fraktionierten Hauterneuerung: 
DeepFX bietet eine kleine, tiefe, punktförmige Mikroablationsbehandlung. 
ActiveFX bietet eine große oberflächliche Punktbehandlung. 
DeepFX und ActiveFX können als TotalFX kombiniert werden - für vollständige Ergebnisse in der Behandlung von Narben, feinen Fältchen, Textur, Farbfehlern und tiefen Runzeln.

Wie funktioniert die Behandlung?

Im Gegensatz zu anderen Hauterneuerungs-Verfahren wird die Hautoberfläche nicht komplett, sondern nur teilweise behandelt.
Mit einem computergesteuerten Laserscanner werden sehr regelmäßig winzige Kanäle in die Hautoberfläche gelasert. Dazwischen befinden sich unbehandelte Hautareale, von denen aus eine rasche Heilung einsetzt; es bildet sich frische, neue und straffe Haut.
Die Behandlung dauert zwischen 20 und 40 Minuten; der Patient merkt ein Wärme- oder Hitzegefühl.
In vielen Fällen reicht eine einzige Behandlung aus, um eine deutliche Hautstraffung zu erzielen. Bei ausgeprägten Hautveränderungen empfehlen wir oft ein oder zwei Wiederholungen.  
Bereits fünf bis siebenTage nach der Behandlung sind Sie wieder voll gesellschaftsfähig.

Das Ergebnis

Die ersten Effekte beobachten Sie bereits nach vier bis sechs Tagen: Pigmentveränderungen und Hautunregelmäßigkeiten verschwinden. Da die Laserbehandlung die Neubildung von Kollagen anregt, ist nach sechs bis acht Wochen eine deutliche Glättung der Haut zu sehen. Nach zwei bis drei Monaten erreicht sie ihren Höhepunkt. Die Straffung hält, bei entsprechender Pflege, mehrere Jahre an.

Hautverjüngung PLUS

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen und langfristig aufrecht zu erhalten, ist es sinnvoll die Fraktionierte Lasertherapie mit anderen Methoden der Hautglättung zu kombinieren.
Hierzu wird ein genau auf Sie passender Behandlungsplan erstellt:

Diese Behandlungen sind auch für jüngere Patienten sehr gut geeignet, die vorbeugend eine Behandlung zur Erhaltung ihrer Hautfestigkeit und Glätte wünschen. 

 

Peeling-Verfahren
Beim Fruchtsäure-Peeling kommt es zu einer sanften Ablösung oberflächlicher Hautzellen und damit zu einer Glättung der Haut. Die Behandlung wirkt vor allem, wenn sie regelmäßig alle 2-4 Wochen durchgeführt wird. 

Das TCA-Peeling (Soft Peeling Kur) hat eine wesentlich stärkere Wirkung. Die Hautschuppen lösen sich über ca. 1 Woche deutlich sichtbar ab. Dafür ist die Behandlung bereits nach 4 Sitzungen mit einer sehr schönen Straffung der Haut beendet. 

 

Microneedling 
Beim kosmetischen Microneedling wird die Problemhaut mit einem Microperforator therapiert. Winzige Nädelchen behandeln die oberste Hautschicht. Der Haut wird suggeriert, es liege eine Verletzung vor. Reparaturmechanismen werden aktiviert und neue Hautfasern werden gebildet. In der Folge wird die Haut fester, jünger und frischer. 

 

Hyaluronsäure Mesotherapie
Wenn die natürlichen Vorräte an Hyaluron zurückgehen, wirkt die Haut stumpf, faltig und trocken.
Besonders sichtbar wird dies im Gesicht, im Dekolleté und an den Händen. Dort benötigt die Haut besonders viel Feuchtigkeit.  
Wir behandeln mit einer speziellen Hyaluronsäure, dem Juvederm VOLITE. Dieses Gel wird mit mehreren Injektionspunkten oberflächlich in die Haut eingebracht. Dank der enthaltenen Lidocain Betäubung ist die Behandlung für den Patienten sehr komfortabel. 
Die Wirkung einer einzigen Behandlung hält bis zu 6 Monate an; und das gilt für die Hautelastizität und den sogenannten Glow.
Gerade diese Behandlung ist sehr gut für jüngere Menschen gedacht, die der Hautalterung vorbeugen möchten.

 

Lifting mit Sojalecithin 
Vor allem das bei der Injektionslipolyse bewährte Sojalecithin führt bei der von uns verwendeten Injektionstechnik zu einer sehr schönen und gleichmäßigen Straffung der Haut im gesamten Gesicht und am Hals. 

 

IPL - Die Kraft des Lichtes
Die Anwendung des Rubinlasers und des IPL, einer laserähnlichen Lichtquelle, hat sich vor allem bewährt bei der Entfernung störender Pigmentflecken und unschöner Äderchen und Blutschwämmchen. In wenigen Behandlungssitzungen können diese rückstandsfrei entfernt werden und die Haut ist wieder makellos.